Spootle SearxÜber unsEinstellungen

About searx

Searx ist eine Metasuchmaschine, die die Suchergebnisse von anderen Suchmaschinen aggregiert und dabei keine Daten über die Nutzer*innen speichert.

Mehr über Searx (technische Infos, meistens auf Englisch):


Warum Searx nutzen?

Wenn Dir Deine Privatphäre wichtig ist, nutze Searx als Standardsuchmaschine oder betreibe es auf einem eigenen Server.

Technische Details - Wie funktioniert Searx?

Searx ist eine Metasuchmaschine, inspiriert vom seeks Projekt. Searx sorgt für eine Grund-Privatsphäre, indem Deine Suchanfragen über Searx an viele verschiedene Suchmaschinen weitergeleitet werden. Suchanfragen werden über einen POST-Request gestellt (*außer bei Chromium-basierten Browsern*). Daher tauchen sie weder ins unseren Logs, noch in Deinem Browser-Verlauf auf. Im Falle von Chromium-basierten Browsern gibt es eine Ausnahme: Searx nutzt in der Suchleiste ein GET-Request. Searx kann zu Deiner Browser-Suchleiste hinzugefügt werden und als Standardsuchmaschine eingestellt werden.

Wie macht man Searx zur Standardsuchmaschine?

Searx unterstützt OpenSearch. Für mehr Informationen konsultiere die Doku Deines Browsers:

Wo gibt es anonyme Nutzungsstatistiken über diese Searx-Instanz?

Stats page enthält nützliche Daten über die verwendeten Suchengines.

Wie kann ich es mir zu Eigen machen?

Nimm den Quelltext und betreibe es selber!

Füge Deine Instanz zur Liste von öffentlichen Searx-Instanzen hinzu um Menschen zu helfen, Ihre Privatsphäre zurückzugewinnen und das Internet ein Stück freier zu machen! Je dezentraler das Internet ist, desto mehr Freiheit haben wir!

Wo gibt's den Code und die Doku?

Siehe die https://searx.github.io/searx und https://github.com/searx/searx